5. Hellas Bilder 1800-1965

.
Bordell Thessaloniki
Thessaloniki, Feldbordell im 1. Weltkrieg (Postkarte)
.
85 Euro will der Händler (Bartko-Reher in Berlin) für diese Ansichtskarte haben. Da muß ich leider passen. Naja, die Karte ist selten, das Motiv war vor 100 Jahren ungewöhnlich. Und das Objekt könnte ja noch eine Wertsteigerung erfahren. Wenn Alice Schwarzer sich durchsetzt, gibt es ja demnächst keine Prostitution mehr, schon gar nicht in Hafenstädten …
.
Leser aus Frankreich und Schweden sollten diese Seite zur Sicherheit sowieso umgehend schließen. Wer weiß, wer bei Ihnen mitliest, und Sie nun als potentiellen Straftäter verdächtigt …
.
Aber was sind schon 85 Euro, wenn Jeff Koons Ballon-Pudel 58 Millionen Dollar kostet … kann man bei solchen obszönen Geschäften die Geschäftspartner nicht wegen ihres “unsittlichen Verhaltens” verklagen?
.
Gut, zurück zum Thema “Hellas”. Wenn man sucht, dann findet man ja noch eine ganze Reihe von historischem Bildmaterial aus Griechenland. Bücher, Fotoalben, Postkarten, bezahlbar oder nicht bezahlbar. Von dem, was ich gefunden habe, stelle ich einen Teil auf den Seiten in dieser Rubrik vor. (Schwerpunkt bei den Fotoarbeiten von Fred Boissonnas. Der interessierte sich sehr für den Alltag im Lande.)
.
12.12.2013
.
ZURÜCK  ZUR STARTSEITE

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s