Alles so schön still hier …

ZURÜCK ZUR SEITE: THASSOS

822-31-theologossths450.jpg
.
Am Anfang des Winters könnten die Dörfer im Innern von Thassos die Bürgersteige hochklappen (wenn es denn welche gäbe). Hier in den massiven bäuerlichen Stein- und Schieferfestungen von Theologos hört man nur noch die Steinlaus nagen.

822-29-theologosstr450.jpg
.

822-33-theologossths450.jpg
.
Oben auf der Akropolis von Limenas, zwischen antiken und mittelalterlichen Resten, ist schon Mitte Oktober kein Mensch mehr:

822-08-limakropolis450.jpg
.
Auch am Hafen von Limenas fehlt der sommerliche Betrieb. Ich habe beim Fotografieren mal nicht den feriengastüblichen Standpunkt eingenommen (das Kulturzentrum vorne, über die kleinen Boote weg fotografiert), sondern die blau dekorierte Taverne Ostria in den Vordergrund gerückt. Das macht die lokale soziokulturelle Rangordnung deutlicher …🙂 :

822-36-ostria450.jpg
.
Das Ostria haben die Besatzung des Rundfahrtboots Eros und die Fischer von Limenas nun wieder für sich. Die Eros liegt auf dem Strand am Ortsende und wartet darauf, für die nächste Saison wieder frisch gemacht zu werden:

822-25-erosanland450.jpg
.
Wenn Sie sich … na, etwa zur nächsten Karnevalszeit … verrückt genug fühlen, auf die Berge von Thassos zu steigen … der Profitis Ilias wartet schon drauf:

781-18-profilias450.jpg
.
ZURÜCK  ZUR STARTSEITE

One comment

  1. Bin doch immer wieder erstaunt, wie ich früher mit so wenig Text bei meinen ersten Seiten ausgekommen bin … aber vielleicht freuen Sie sich ja drüber …🙂 …

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s